ICEFIRE - Züchter Heilige Birma Katzen & Kitten
Heilige Birma Rassekatzen Züchter Schweiz, Birma Kitten, Zucht & Show Birmakatzen in Lilac Blue & Chocolate Point bei Sankt Gallen, Zürich, Winterthur
Home Birma Katzen
Heilige Birma Kitten
Heilige Birma Katzen
Über mich
Infos
Archiv
Medien
Kontakt/ Contact
Birma Züchter Links
Impressum
Tarzan und Armor

Gr. Int. Premior Adonis Red Lord of Folofena
alias "Tarzan"
geb. 25.02.2006, Blutgruppe A

Auf der "Tier und Wir"- Ausstellung in Rheinberg im Juni 2006 stand ich mit meinem Unternehmen inTIERior und ging duch die Katzenausstellung- es war Anpfiff der Fußball- WM und die Halle war ruhig. Eigentlich geeicht auf Langhaar und Puppengesichter blieb ich völlig fasziniert stehen vor einem Wurf von 5 "geklonten" Red- Silver Burma- Kitten. Ich ließ mir die Stammbäume zeigen- gespickt von roten Euro- und World- Champions. Ich nahm ein Kitten auf den Arm- Tarzan alias "Adonis Red Lord of Folofena" - und er ließ mich bis heute nicht mehr los. Er hat Nelly aus der Isolation geholt und ist der beste Freund unseres Hundes "Armor"!

Jeder erzählt von seiner Katzenrasse, daß sie etwas ganz Besonderes ist- Burmas sind es wirklich!

Dies ist meine Erfahrung: Perserkatzen sind einem einzigen Menschen treu. Das bedeutet, wenn ich länger als ein langes Wochenende weg bin, reagieren sie bereits mit Durchfall und Futterverweigerung. Birmas sind hochsensibel und müssen sehr zart und vorsichtig behandelt werden.

Burmas brauchen den Körperkontakt wie die Luft zum Atmen! Bekommen sie ihn nicht von einer anderen Katze oder ihrem Menschen, holen sie ihn sich von Hunden, fremden Besuchern und sogar Reptilien. Sie sind intelligenter als die meisten anderen Katzenrassen - ohnen eine Burma zu haben, würde ich es auch nicht glauben!!!- und öffnen schon mit 14 Wochen mühelos Türen oder Reißverschlüsse. Sie sind unglaublich neugierig, mutig und charakterstark- selbst lautes Kindergekreische aus direkter Nähe bringt sie nicht aus der Fassung sondern weckt eher ihr Interesse. Burmakatzen können bis zu 20 Jahren werden- Zum Beginn einer so langen Freundschaft können wir nur raten!!!

 

Das Besondere an Tarzan ist seine Fellfarbe: 
Red Silver Ticked Tabby

 und mit dieser Farbe einer der ganz wenigen in Europa.

Weil er auch sonst dem Burma- Ideal super entspricht, war er bisher sehr erfolgreich auf den Ausstellungen (Bei BIS zähle ich die vorhergehenden Nominierungen nicht auf):

4 x Best in Show
4 x Nominiert für Best in Show
1 x Best in Variety 
3 x Sonderpreis Best in Variety
2. Platz WCF Jungtier-Ringrichten
1 x Best of Best Wurf
1 x Bester Wurf KH
 
Großer Internationaler Premior
 

Um die Silberzucht voranzutreiben und den Genpool nicht verloren gehen zu lassen, war Tarzan als Deckkater vorgesehen.

Leider sind seine Hormone dermaßen mit ihm durchgegangen, daß sein Leben beinahe nur noch aus Kampf mit den anderen Katern, Markieren, Ausbrechen, Schreien nach Katzen und Angriffen selbst auf Menschen bestand. Nachdem Bachblüten, Hormontherapie, die "Pille" uvm. nicht anschlugen, haben wir uns sehr schweren Herzens entschieden, ihm und den anderen Katzen den Gefallen zu tun, ihn zu kastrieren. Seitdem ist er wieder der superliebe, intelligente und verschmuste Kater, den wir kannten. Mittlerweile mutiert er zur Glucke für die Birmakitten...

Den Gedanken an die Silberzucht haben wir aber noch nicht aufgegeben! Gut Ding will eben Weile haben.

Home | News & Katzenausstellungen Heilige Birma Kitten | Heilige Birma Katze (birman cats) | Silver Burmese Kater | Perser Katzen | Katzen Galerie | In Memoriam | Gästebuch (guest book) | Züchter Kontakt | Züchter (breeder) Links | Impressum

Top
Heilige Birma Rassekatzen Züchter Schweiz, Birma Kitten, Zucht & Show Birmakatzen in Lilac Blue & Chocolate Point bei Sankt Gallen, Zürich, Winterthur | info@icefirecats.de